Allgemeines

Am Ende der Operation leitet der Anästhesist die Narkose aus und bringt den Patienten bereits wach und ansprechbar in den Aufwachraum.

Hier wird der Patient von unseren netten Mitarbeiterinnen betreut und in engem Kontakt zum Narkosearzt weiterhin überwacht.

Nach nur kurzer Zeit kann der Patient dann schon etwas trinken und eine Kleinigkeit zu sich nehmen.

Gab es in den 2 Stunden nach der Operation (während der aufmerksamen Überwachung und Versorgung durch unsere Mitarbeiter/innen) keine Besonderheiten, geht es in Begleitung eines Angehörigen oder Bekannten schon nach Hause.

- Seite 1 - Seite 2 -